ausgetrocknet…

…sind alle Pfützen, aus denen die Hunde auf unseren Spaziergängen gesüffelt haben. Es ist lustig, wenn sie auf genau die Stelle erwartungsvoll zulaufen, um einen ordentlichen Schluck zu nehmen und dann ganz irritiert in das  ausgetrocknete Erdloch schauen. Mich fasziniert es, wie sie sich an wirklich jede Stelle erinnern können.Ich würde sonst was dafür geben, wenn ich solch ein Gedächtnis hätte.

Neulich ist im Wald vor uns ein Eichhörnchen auf einen Baum geflüchtet. Nico und Iwi natürlich sofort hinterher. Irgendwie wollen sie es einfach immer noch nicht wahr haben, dass sie definitiv nicht auf Bäume klettern können. (Auch wenn sie es noch so oft versuchen!) Als wir heute wieder durch dasselbe Waldstück liefen, rannten sie wie die Blöden zu genau diesem Baum – der Hammer, für mich sehen die Bäume dort alle gleich aus-  hielten angestrengt Ausschau nach dem kleinen Tier und konnten es gar nicht fassen, dass es nicht da war.

Heute ist es aber sogar der kleinen Iwi zu heiß, sie wollte nicht mal spielen, als der kleine Nachbarshund kurz zu Besuch kam.

Advertisements

Wir schwitzen….

ganz doll!!!  Hunde und Frauchen. Aber beschweren wollen wir uns garnienicht, wer weiß wie lange wir dieses Jahr überhaupt Sommer haben. Also genießen wir lieber das Traumwetter! Ich hab den Wauzis ein kleines Schwimmbad mit Wasser gefüllt, damit wenigstens Iwi (Nico ist sowas von wasserscheu) sich ein wenig abkühlen kann, und was machen sie – anstatt darin zu baden oder wenigsten ein bisschen die Pfoten hineinzuhängen – sie trinken es *argh*. Sie finden sie einfach toll, die riiiiiiiiieeeeeesengroße Wasserschüssel! *lach*

Gestern und heute habe ich den zwei Süßen einen Kong, gefüllt mit Futter und zuckerfreien Joghurt, eingefroren!!! Am Nachmittag, als sie nur noch hechelnd im Haus oder im Garten herumlagen, habe ich sie dann damit überrascht. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie suuuuuper sie ihr „Eis“  fanden. Eine geschlagene Stunde waren sie damit beschäftigt!!!!!

Immer noch…..

Dauerregen. Und das an einem Feiertag! Bei allen, die heute frei hatten, gab es Dauerregen und dort wo gearbeitet wurde, hatte es Traumwetter- super, was soll das. Aber das Wochenende soll uns ja angeblich für die Sintflut entschädigen. Unsere Hunde und die Füchslein finden das Wetter auch richtig doof. Sie waren natürlich trotzdem alle draussen, um sich auszutoben, aber ideal ist es so wirklich nicht.

Fotos von den Füchslein konnte ich leider auch keine machen, es hat einfach zu stark geregnet und muss noch ein wenig warten.

Dafür habe ich einen süßen Schnappschuß von unserer kleinen Iwi, ist sie nicht goldig!!!

ohne Worte :o)

das spricht- glaube ich- für sich: