*freu*

das kleine Paulinchen hatte heute wieder Kontrolltermin bei der Tierärztin. Der Knochen heilt super zusammen, obwohl sie das Beinchen nachzieht. Die kleine Maus hat seit dem letzten Termin fast ein Kilo zugenommen und wiegt nun schon 2,8 kg. Die Ärztin war ganz begeistert, was für schönes Fell Paulinchen hat und wie gut sie zunimmt. Die Füchslein, die sie sonst zu sehen bekommt wären immer total zerzaust und kurz vorm Verhungern.

Das macht mich natürlich sehr traurig, ich dachte eigentlich, dass die Füchslein doch jede Menge Futter (vor allem Mäuse) finden würden, aber da schein ich mich wohl geirrt zu haben!!!

Advertisements

Über sira152
Interessen: Grafik, Webdesign,Tiere, Fotografieren, Haus, Garten, Lesen, und und und...................................

2 Responses to *freu*

  1. Regina says:

    Das sind tolle Neuigkeiten und es freut mich sehr, für Paulinchen.

    Einerseits erstaunt es mich auch, andererseits gibt es bei uns in der Stadt inzwischen auch immer mehr Füchse. Früher habe ich morgens auf dem Weg zur Arbeit häufiger einen gesehen, der mit Vorliebe vor mir die Straße überquerte. Ich hab darüber später auch mal in der Zeitung gelesen und darin hieß es, daß sie eben auch dem „Wohlstand“ folgen und gerne den Müll auseinander nehmen.
    Traurig ist es auf alle Fälle.

  2. 15pfoten says:

    Stimmt, sie würden sich sicher nicht so nah an die Menschen wagen, wenn sie nicht viel Hunger hätten – ist ja eigentlich logisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: